Heisses Wasser

Lebenselexier

Damit die Verdauung und der Stoffwechsel ein Leben lang optimal funktionieren können, gibt es im Ayurveda einige Empfehlungen, die Agni (Körperfeuer, insbesondere Verdauungsfeuer) verbessern und gleichzeitig Ama (unverdaute, übelriechende Nahrungsreste in den Verdauungskanälen) abbauen.

Eine davon ist, nach Möglichkeit täglich vorwiegend warmes Essen und warme Getränke zu sich zu nehmen. Es ist auch im hektischen Alltag empfehlenswert, fünf bis sechsmal täglich ein Glas klares, warmes Wasser zu trinken. Heisses abgekochtes Wasser kann, wenn es nicht anders einzurichten ist, in einer Thermoskanne den ganzen Tag über warm gehalten werden.

Das warme Wasser stärkt Agni und schwemmt Ama wirkungsvoll aus den Geweben. Schon nach einigen Tagen fühlt man sich seelisch und körperlich leichter.