Abhyanga

(Salbung)

Abhyanga kommt aus dem Sanskrit und heißt übersetzt Salbung. Während der Ganzkörpermassage werden warme Öle in kleinen Güssen mit sanfter Hand in die Haut eingebracht. Das den ganzen Körper umfliessende warme Öl wirkt wohltuend und entspannend. Das gleichmässige achtsame Ausstreichen des Körpers lockert Muskeln und Gewebe, es wirkt entgiftend, Schlackenstoffe werden abtransportiert, Stoffwechsel und Blutzirkulation werden angeregt, das Immunsystem gestärkt, der gesamte Körper wird verwöhnt, die Gefühle und Gedanken werden leicht und klar.

Behandlungsdauer:  ca. 60-75 Min.